allaway Zentralstaubsauger Finnland

Warum wir Finnland lieben

allaway wurde 1982 im finnischen Jyväskylä gegründet. Seitdem sind weltweit Hunderttausende von Anlagen installiert worden und haben allaway als einen der beliebtesten europäischen Anbieter von Zentralstaubsaugern etabliert.

Doch es gibt noch viel mehr Gründe, Finnland zu lieben!

Weil es nordisch-exotisch ist

Finnland im hohen Norden, mit kalten Wintern, kurzen Sommern und schweigsamen Menschen?
Nicht ganz, die Winter sind heller als man denkt und die Mittsommernächte die hellsten und längsten Sommernächte auf der Welt. Exotisch ist der finnische Tango oder gar die verrückten Wettbewerbe wie „Frauentragen“ oder „Gummistiefel-Weitwurf“!

Weil Geselligkeit hier koffeinhaltig ist

Kaffee ist in Finnland nicht gleich Kaffee.
Kaffee ist der Kitt der Gesellschaft. Ist die Situation verfahren, wird erst einmal Kaffee gekocht, ist die Situation entspannt, dann auch. Wenn man nicht mehr weiter weiß, gibt es Kaffee und zur Feier des Tages sowieso. Der durchschnittliche Kaffeekonsum eines Finnen liegt bei 12 Kilo pro Jahr und liegt damit an der Weltspitze des Kaffeekonsums!

Weil die Nächte nachtlos sind

Die Mittsommersonne scheint für alle - oberhalb vom Polarkreis rund um die Uhr. Das verändert alles. Yötön yö nennen das die Finnen: nachtlose Nacht. Die Finnen genießen diese Zeit in vollen Zügen. Machen alles das, was im Winter nicht möglich ist. Sie verbringen viel Zeit draußen, als wollten sie das viele Licht, das ihnen im Winter so gefehlt hat, aufholen. Dieses Licht, das im Norden so anders ist, selbst nachts noch so sanft und weich scheint, dass man es am liebsten festhalten möchte!

Weil Lappland die Seele umarmt

Lappland – das bedeutet 200 Tage Schnee vor der Haustür, 75 Tage, an denen die Sonne nicht untergeht, und 300 verschiedene Worte für Schnee. Klirrend-kalte saubere Luft und reiner, weißer Schnee, der die Landschaft aussehen lässt, als wäre sie mit Schlagsahne übergossen worden. Stille und Einsamkeit findet man hier fast nebenbei in der fast menschenleeren Wildnis!

Weil Rentiere hier nicht nur für Touristen da sind

Je weiter man in den Norden kommt, desto häufiger begegnet man ihnen auf der Straße.200.000 der halbwilden Tiere leben in Finnisch Lappland. Rentiere sind alles für einen Rentierzüchter, sie ernähren ihn, halten ihn warm und bringen einen überall hin. Tabu ist hingegen die Frage, wie viele Rentiere ein Same sein Eigen nennt – das ist gleichbedeutend mit der Frage nach dem Kontostand hierzulande!

Weil es das Land der Seen ist

Rein statistisch kommt auf 30 Finnen ein See. Damit hat Finnland im Vergleich zur Landmasse die größte von Wasser bedeckte Fläche weltweit. Die insgesamt über 188.000 Seen sind ein Eldorado für alle Wasserratten. Selbst im Winter. Dann hackt man einfach ein Loch ins Eis und fischt – oder fährt Schlittschuh!

Weil hier die Sauna mehr ist als waschen

In Finnland gibt es mehr Saunen als Autos. Wer die Finnen verstehen will, muss mit ihnen in die Sauna gehen. Es gibt sie in der kleinsten Hütte, auf Schiffen, in einer Seilbahngondel, selbst im Parlament. Sauna – das ist weit mehr als waschen. Sauna ist Ausspannen, Krafttanken, Reinigung von Körper, Geist und Seele. Die Finnen bauen erst die Sauna, dann ihr Haus!

Weil Genuss zur Lebensart gehört

In jedem Ort gibt es einen Markt mit frischem Fisch und Gemüse aus der Region, in jeder Stadt eine kauppahalli – eine Markthalle: Genusstempel, kulinarische Oase und Beweis, dass Finnland nicht nur Fisch und Rentierfleisch kennt. Genauso zur Lebensart gehört aber nicht nur gutes Essen, sondern auch eine kostenlose Bibliothek in jedem Ort. Denn die Finnen sind literaturbegeistert wie kaum ein anderes Volk. So führen sie weltweit im Länder-Ranking mit der höchsten literarischen Bildung!

Weil Polarlichter süchtig machen

Von August bis in den Main hinein tanzen bei guten Voraussetzungen Auroras (Polarlichter = Nordlichter = Aurora Borealis) am Himmel über Finnland.
Sie sind magisch schön und machen süchtig, diese Polarlichter, wenn sie in grün leuchtenden Bögen und Bändern am Himmel hin- und herwiegen!